Alessandro Casciaro
Art Gallery
ita / deu / eng
alessandro casciaro logo
TOP top

Bianca Kennedy & The Swan Collective

Hydra Islands

08.09. 10.10.2016
Alessandro Casciaro
Art Gallery
<
>
X
bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro kennedy, bianca kennedy, hydra islands, galerie alessandro casciaro the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro kennedy, bianca kennedy, hydra islands, galerie alessandro casciaro bianca kennedy & the swan collective, hydra islands, galerie alessandro casciaro
Die Galerie Alessandro Casciaro freut sich, zum ersten Mal eine Ausstellung der Künstler Bianca Kennedy und The Swan Collective mit einem für die Galerie kuratierten site-specific project zu präsentieren.
 
Mit der Ausstellung Hydra Islands eröffnen Bianca Kennedy und The Swan Collective Perspektiven auf das Zusammenspiel von Wasser, Mensch, Flora und Fauna. 
Das leitende Motiv durch die  Zeichnungen, Filme, skulpturalen Modelle und Fotografien von Bianca Kennedy sind Inseln. Die Künstlerin findet im insularen Dasein mystische Vexierbilder für die ‚Geburt der Tragödie‘. Austragungsort der Tragödie ist in Bianca Kennedys Film ‚Sonar Songs‘ und 200 Zeichnungen die Badewanne. Das Wannenbad avanciert unter Kennedy zur invertierten Insel: eine Wasserinsel inmitten von Festland. Ein Ort der Ruhe. Eine Oase des seelischen Hinabsinkenkönnens in die Vielfalt menschlicher Intimität: Leidenschaft, fötales Umschlungensein, Verletzlichkeit, Nacktheit, Liebe, Tod. Bianca Kennedy stellt der ‚dekadenten Revolution‘ des Badens skulpturale Modelle von Bassins und deren Fortentwicklung in Fotografien zur Seite.
Die Architektur des Wasserspeichers durchzieht das Werk der Künstlergruppe The Swan Collective.  Die fünf Mitglieder befruchten sich durch ihre individuellen Techniken gegenseitig und brechen starre Formen der Malerei durch Animation und Tricktechnik auf. So eröffnet sich eine virtuelle Realität. Die Zeitlichkeit der Acrylmalereien von Wasserkraftwerken und Stauseen weitet das Kollektiv aus, indem es aus der Vielseitigkeit seiner Kollektivkraft schöpft und auf die gemalten Wasserorte dynamische Licht- und Schattenspiele projiziert. Mittels einer 3D-Brille kann der Betrachter in eine bewegte virtuelle Welt eintauchen und erlebt die zugleich vitalisierende als auch bedrohliche Kraft des Wassers hautnah. Die ausgestellten Papierprägearbeiten zeigen Lebensformen, die allesamt eine organische Methode des Wasserspeicherns entwickelt haben: Kakteen, Kraken und Urzeittiere.
Die naturwissenschaftlich fundierten Arbeiten der Künstler umfassen Zeichnungen, Videos, Malerei, 3D-Animationen, Papierprägearbeiten, skulpturale Modelle und Fotografien. Bianca Kennedy und The Swan Collective würdigen in der Ausstellung Hydra Islands Inseln und Wasserorte als Lebensraum und Speicherort kostbarer Ressourcen.
 
Bianca Kennedy geboren 1989 in Leipzig; seit 2011 Akademie der Bildenden Künste München; 2016 Athens School of Fine Art; 2016/17 Meisterschülerin;

Ausstellungen : 2016 Hydra Islands, Galerie Alessandro Casciaro, Bozen; Panorama, Akademie der Bildenden Künste München; The Lives Beneath, Espronceda, Center for Art and Culture Barcelona; durchaus, Kempten; 2015 Annual Exhibition, Kunstverein Rosenheim; Stadt der Frauen, Alte Kongresshalle München; Sculpture as Performance, Botanikum München; 6/7 Weltraum, Rathausgalerie München; Artificial Legs Don‘t Shrivel, Karin Wimmer Contemporary Art, München; New German Video Art, Alternative Space Loop, Seoul; Flash Back, Freshfields Bruckhaus Deringer, München; Beyond the Pale, Dina Renninger Gallery, München; 2014 Süperb Sürprise, Galerie Esther Donatz, München; Looking at the big sky, Ark Galerie, Indonesien; Praktizierte Substanz, Kunstarkaden München; Life between Walls, mit Felix Kraus, Akademie der Bildenden Künste München; Beyond the Pale, Galerie 52, Essen; 2013 EROS III, Halle 50, München; LIFE 3.0, mit Felix Kraus, Akademie der Bildenden Künste München; Konsumieren wider aller Vernunft, Stephan Stumpf Gallery, München; 2012 Kunst-Stoffe, Freshfields Bruckhaus Deringer, München; Annual exhibition, Akademie der Bildenden Künste München; INSIDE|OUTSIDE, Nürnberg mit Prinzhornsammlung; 2011 Textiles Unbehagen, Stephan Stumpf Gallery & Färberei, München;

The Swan Collective geboren 1986 in München; 2014 Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München; 2014 LFA Kalender mit Bianca Kennedy (August); 2012/13 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes.
 
Ausstellungen: 2016 Farbe & Raum, Ägyptisches Museum München; Hydra Islands, Galerie Alessandro Casciaro, Bozen; The Lives Beneath, Espronceda, Center for Art and Culture Barcelona; 2015 Sculpture as Performance, Botanikum München; Going Commando, Collection Born; 7/7 Weltraum, Rathausgalerie München; Annual Exhibition, HfG Karlsruhe; Kunst macht Lust, Kloster Roggenburg; Flash Back, Freshfields Bruckhaus Deringer München; Beyond the Pale, Galerie Dina Renninger, München; 2014 Sürprise Superb mit Bianca Kennedy, Galerie Esther Donatz München; Nature Vive, Galerie Jörg Heitsch, München; Late Cave, Abschlussarbeit, AdBK München; Fülle, Hofgarten München; Licht & Schatten, Ägyptisches Museum München; Praktizierte Substanz, Kunstarkaden München; Gastspiel, Galerie Thomas München; Life Between Walls mit Bianca Kennedy, Jahresausstellung AdBK München; Beyond the Pale, Galerie 52, Essen; 2013 Galeria Autonomica, Stadtmuseum München; EROS III, Domagk Ateliers München; LIFE 3.0 mit Bianca Kennedy, Jahresausstellung AdBK München; 2012 Sex Through Death, Akademie Galerie München; Spiel-Zeuge, Freshfields Bruckhaus Deringer München; AABER AWARD; Kunsthalle Schweinfurt mit Victor Kraus; 2011 [con_vex] mit Frank Balve, Jahresausstellung AdBK München; 2010 & 11 Workshop und Ausstellung, Kloster Roggenburg; 2008 – 11 Ausstellungen mit der Künstlergruppe K2ao in München (u. a. Lothringerstraße, Lenbachhaus), Berlin, Hamburg-Harburg, London, Amsterdam;
 
 
 
 
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.